„Eine über 20 jährige Freundschaft auf dem Weg zum Erfolg“

AB TA

Das Swiss Café, eine Zusammenarbeit von Agnes Bissig (Gründerin und Eigentümerin) und dem Schweizer Bäcker-Konditor Thomas Achermann, wurde am 27.09.2012 eröffnet.
Es befindet sich im Zentrum von Muonio, im Westen Finnisch Lapplands.

Muonio liegt an der Europastrasse E8 auf dem Weg zum Nordkap und ist ein idealer Ort für einen Zwischenstopp.
Die Gegend um Muonio bietet ideale Freizeit-Gelegenheiten das ganze Jahr über. Der Pallas-Ylläs Nationalpark mit seinen unzähligen Fjellen und Seen ist eine der sehr empfehlenswerten Destinationen in Finnisch Lappland.

 

Agnes Bissig

Inhaberin

Agnes ist die Gründerin und Inhaberin des Swiss Café Konditoria und betreut unsere Gäste im Café.

Sie ist 2008 aus der Schweiz nach Lappland gezogen und wohnt seither in Muonio.

Ihre Berufskarriere startete sie als Floristin. Sie hatte während zwölf Jahren in Locarno ihren eigenen Blumenladen. Später hat sie in die Hotellerie und danach in den Lebensmitteldetailhandel gewechselt.

Thomas Achermann

Chef-Konditor & Fotograf

Thomas ist unser Chef-Konditor, der für das kulinarische Wohl unserer Gäste zuständig ist.
Er ist auch professioneller Fotograf – im Café gibt es eine grosse Ausstellung seiner Fotografien von Fell Lapplands eindrücklichen Landschaften und den faszinierenden Nordlichtern/Aurora borealis.

Seine Berufskarriere ist weitgefächert:
er wuchs in der Bäckerei seiner Eltern auf und wurde selber Bäcker-Konditor in vierter Generation. Nach mehreren Jahren, die er in verschiedenen Bäckereien in der Schweiz verbracht hat, hat er sich zum IT-Professional umgeschult und fast zehn Jahre lang in einer Bankenumgebung gearbeitet.
Im Herbst 2009 ist er von der Schweiz weggezogen nach Muonio in Finnisch Lappland wo er wieder als Bäcker-Konditor gearbeitet hat.
2010 gründete er seine eigene Firma um in seinem anderen Beruf als Fotograf selbstständig zu werden.
Seit August 2012 ist er nun im Swiss Café als Chef-Konditor tätig.

 

Family Achermann

Was unsere Gäste sagen…aus dem Gästebuch:

„ein Stück Heimat mitten in Finnland. Das ist toll, ich komme gerne wieder“

„super schönes Caffee und tolle Unterhaltung“

„guter Kaffee, herrliche Kuchen, tolle Fotos“

„tiptopper Service, feinster Kuchen und Kaffee“

„Wenn ich dereinst im Lehnstuhl sitze und nichts und niemandem mehr nütze, möcht ich mich noch an Euch erfreuen die keine Müh für Gäste scheuen was jedermanns erfreut durch schweizer Charme und Gastlichkeit. Was Thomas in der Backstub macht, von Agnes anden Tisch gebracht. Je öfter ich hier sitze bestätigt mir „die Zwei sind einfach Spitze“ …heute ist nicht alle Tage, ich komme wieder, keine Frage… und das, sobald ich irgend kann“

„trotz Winter in der Schweiz ist das Swiss Café in Muonio ein schöner Treffpunkt im Winter. Wir freuen uns auf ein nächstes Mal“

“   „

“     „

“       „

“         „

“           „

“             „

„ein ganz herziges Café im hohen Norden, liebevoll eingerichtet, zuvorkommender und sehr freundlicher Service“

„unfassbar, ein kleines Stück Schweiz in Finnland“

„vielen Dank für den netten Kaffeeklatsch (an drei Tagen)“

„luschtig, sogar in Finnisch-Lappland gits Ovi“

„Merci für das herzliche Willkommen“

“  “

“    „

“      „

“        „

“          „

“            „